neuigkeiten 2012

Hier können Sie ein wenig an unserem Alltag teilhaben. Eine Auflistung der jüngsten Produktionen oder sonstiger Ereignisse aus dem Studio.

at oslo

Die Berlin-Bielefelder Rockband produziert den zweiten Teil ihrer Debut-CD. Viele interessante musikalische und zwischenmenschliche Momente, die noch weiter zusammenschweissen.

Gudrun Siegler

Die Schauspieldozentin Gudrun Siegler produziert mit der mexikanischen Musikerin Aura Rascon eine meditative CD mit buddhistischen Anleihen.

Einfach Schulz

Das Duo aus Singer/Songwriter Alexander Schulz und Rapper Nullkommanix produziert unter obigem Namen in unserem Studio 5 deutschsprachige Titel. Diese heben das Projekt auf das nächste Level von Udo Lindenbergs Panikpreis-Wettbewerb.

La Calzada de los Muertos

Die Produktion am Album „Muertos Empire“ geht mit der Produktion von Gitarrenspuren und Gesangsaufnahmen weiter. Aufgrund der großflächigen geographischen Verteilung der Musiker gestaltet sich die Produktion etwas langwierig, aber Schritt für Schritt geht es voran.

Martin Schwenk

Der unbekannte, jedoch begnadete Singer/Songwriter produziert bei uns mehrere Songs. Die Bass-Parts werden natürlich gerne vom Chef des Hauses – Christian Isheim – eingespielt.

greekpod101

Der aktuelle Sprachlehrgang der „pod101“-Reihe widmet sich der griechischen Sprache. Die Produktionen des in Deutschland ansässigen Teams finden – wie immer – in unserem Studio statt.

Kunde: Japanese Language Learning
Sprecher: Judith Meyer und Gäste
Regie: Judith Meyer

La Calzada de los Muertos

Seit 10 Jahren produziert Sänger, Schlagzeuger und Entertainer Fernando Soto mit seinen Bands und Projekten in unserem Studio. Daher war es naheliegend, auch die aktuelle Produktion seiner Band gemeinsam durchzuführen. Wir haben mit Bass- und Gitarren-Aufnahmen zu bereits vorproduzierten Schlagzeug-Spuren begonnen.

Studer 963
Studer 963


Größenwahn auf höchstem Niveau

Unsere geliebte Mischkonsole Soundcraft TS24 mit ihren 40+8-2 (2,60 Meter breit, 250 kg schwer, Neupreis 1987: 270.000,00 DM) haben wir im Dezember 2006 erstanden und generalüberholt. Unserer Meinung nach eines der besten Pulte, das man heute für bezahlbares Geld kaufen kann. Aber leider war die Verlockung zu groß: Ein Studer 963 mit 44-8-2-Konfiguration wurde uns angeboten und da war jeder Widerstand zwecklos. Die Konsole wird nun noch überarbeitet und an unsere Bedürfnisse angepasst und dann muss die gute alte TS24 leider, leider gehen. Wenn genug Platz wäre, würden wir beide behalten…